Generatoren Anlage zur unabhängigen Ausnutzung von Wind
Angebot!

Generator für Wind und Niederschlag

8.283.846,59 

Generatoren-Anlage-zur-unabhaengigen-Ausnutzung-von-Wind-und-Niederschlagsenergie

Generatoren gibt es viele und werden immer weiter Entwickelthttps://mein-patent-shop.commit dem hier Angeboten Generator Gebrauchsmuster erreichen Sie die Höchste Ausnutzung von Windenergiehttps://mein-patent-shop.comdie es Je zuvor gegeben hat. 

1 vorrätig

Artikelnummer: Höchste Ausnutzung von Windenergie Kategorien: , , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Generator  zur besseren Nutzung der Windenergie

Der Generator einer Windkraftanlage verwandelt mechanische Energie in elektrische Energie.
Generatoren für Windkraftanlagen sind im Vergleich zu herkömmlichen

Kraftwerksgeneratoren im Netzverbund etwas ungewöhnlich. Ein Grund dafür isthttps://mein-patent-shop.comdaß der Generator an eine Leistungsquelle (den Rotor) mit stark schwankender mechanischer Leistung (Drehmoment) angeschlossen ist. In großen Windkraftanlagen (über 100 – 150 kW) wird ein 3-Phasen-Wechselstrom mit normalerweise 690 V Spannung erzeugt. Diese Spannung wird anschließend mit Hilfe eines Transformatorshttps://mein-patent-shop.comder sich in der Nähe der Anlage (oder im Inneren des Turmes) befindethttps://mein-patent-shop.comauf 10 000 bis 30 000 Volt hochtransfomierthttps://mein-patent-shop.comin Abhängigkeit der lokalen Netzspannung.

Die Erzeugung von Strom aus Windkraft ist eine in Deutschland weit verbreitete Form der Nutzung erneuerbarer Energien. Insbesondere in Küstennähe finden sich zahlreiche Windenergieparkshttps://mein-patent-shop.comgroße Ansammlungen von Windkraftanlagenhttps://mein-patent-shop.comdie Strom aus Wind erzeugen. Darüber hinaus gibt es vor allem in Nordeuropa so genannte Offshore-Anlagenhttps://mein-patent-shop.comdie vor der Küste im offenen Meer installiert sind.
Moderne Windkraftanlagen bestehen in der Regel aus Masthttps://mein-patent-shop.comGondelhttps://mein-patent-shop.comden Rotorblätternhttps://mein-patent-shop.comeinem Getriebehttps://mein-patent-shop.comder Rotorwellehttps://mein-patent-shop.comdem Generator sowie Steuerfahnen. Das wichtigste Bauteil an einem Windrad ist sein Generatorhttps://mein-patent-shop.comdieser sollte gewissenhaft ausgewählt werdenhttps://mein-patent-shop.comum den größt möglichen Nutzen herauszuziehen,

Und dort setzt diese Erfindung an.

Generatoren gibt es viele und werden immer weiter Entwickelthttps://mein-patent-shop.commit dem hier Angeboten Generator Gebrauchsmuster erreichen Sie die Höchste Ausnutzung von Windenergiehttps://mein-patent-shop.comdie es Je zuvor gegeben hat.

Zusätzliche Informationen

Anmeldedatum:

13.08.2018

Veröffentlichungsdatum:

21.02.2019

Hauptklasse:

F03D 9/00(2016.01,A)

Nebenklasse:

F03B 17/00(2006.01,A

MCD-Hauptklasse:

F03D 9/00(2016.01,A)

MCD-Nebenklasse:

F03B 17/00(2006.01,A

CPC:

F03D 9/008(2013.01)
F03B 13/00(2013.01)
F03B 17/00(2013.01)
F03D 5/06(2013.01)
F05B 2210/18(2013.01)
F05B 2220/707(2013.01

Gebrauchsmuster Nummer:

DE 202018003737 U1

Gebrauchsmuster Ansprüche:

[1] Dieser Anspruch ist gekennzeichnet durch die beschriebene Bauweise einer Turbinehttps://mein-patent-shop.comdie sowohl zur Ausnutzung von Wind- als auch vonWasserkraft (bei einseitiger Zuleitung von fallendem Wasser und Niederschlägen; Fig. 7) eingesetzt werden kann.
[2] Dieser Anspruch ist gekennzeichnet durch die beschriebene Bauweise einer Windkraftanlage (Fig. 6)https://mein-patent-shop.comdie eine zweifache und simultaneAusnutzung der Windkraft über zwei getrennte Elektrogeneratoren ermöglicht.
[3] Dieser Anspruch ist gekennzeichnet durch die beschriebene Ausnutzung der Windkraft zur Energiegewinnung mit Hilfe eines teilweise flexiblenMastes (Fig. 6; Fig. 26) und eines Lineargenerators.
[4] Dieser Anspruch ist gekennzeichnet durch die beschriebene Bauweise einer Windkraftanlage (Fig. 6)https://mein-patent-shop.comdie eine zusätzliche Gewinnungelektrischer Energie bei Niederschlägen jeder Art ermöglichthttps://mein-patent-shop.comund zwar unabhängig von der Energiegewinnung durch Windkraft über einen separatenGenerator (Fig. 6https://mein-patent-shop.comFig. 9).
[5] Dieser Anspruch ist gekennzeichnet durch die beschriebene Bauweise einer Windkraftanlage mit integrierter Energiegewinnung beiNiederschlägen und Windrichtungsnachführung mittels Montage auf einer drehbaren Plattform ( Fig. 6).

1 Bewertung für Generator für Wind und Niederschlag

  1. TIZNORD

    Warum Kauft man ein Patent oder eine Lizenz eines Patentes?




    1. Zunächst muss man wissen was ein Patent ist:

    Ein Patent ist ein Schutzrechthttps://mein-patent-shop.comwelches ausschließlich Ihnen oder anderenhttps://mein-patent-shop.comdenen Sie es erlaubenhttps://mein-patent-shop.comdie Möglichkeit gibthttps://mein-patent-shop.comdas beschriebene Produkt zu produzieren und zu Verkaufen.




    2. Wenn man ein Patenthttps://mein-patent-shop.comGebrauchsmuster oder eine Lizenz des Patenteshttps://mein-patent-shop.comGebrauchsmusters kaufthttps://mein-patent-shop.comerwirbt man das Rechthttps://mein-patent-shop.comdass in der Beschreibung erklärte Produkt zu produzieren und zu verkaufen.




    3. Bei einem Patent handelt es sich immer um ein Produkthttps://mein-patent-shop.comdas es bisher noch nicht auf dem Markt gibt.




    4. Bei einem Gebrauchsmusterhttps://mein-patent-shop.comhandelt es sich um ein vorhandenes Produkthttps://mein-patent-shop.comwelches stark verändert wurde und somit besser als das alte Produkt ist.




    5. Bei einer Lizenz unterscheidet man zwischen der einfachen Lizenz und der ausschließlichen Lizenz.




    6. Bei einer einfachen Lizenz erwirbt man zwar das Recht das Produkt Herstellen und verkaufen zu dürfenhttps://mein-patent-shop.commuss aber damit rechnen das ein weiterer Hersteller und Verkäufer sich eine Lizenz kaufthttps://mein-patent-shop.comdies bedeutethttps://mein-patent-shop.comes gibt Konkurrenz.




    7. Bei einer ausschließlichen Lizenzhttps://mein-patent-shop.comKauft man das Rechthttps://mein-patent-shop.comdass Produkt als einziger Herstellen und verkaufen zu dürfenhttps://mein-patent-shop.commuss jedoch einen Vertraglich vereinbarten Prozentsatz der Gewinne die man erzielt Monatlich an den Verkäufer zahlenhttps://mein-patent-shop.comaußer es ist anders Vertraglich vereinbart.




    Also zusammengefasst heißt dieshttps://mein-patent-shop.comdass wenn man ein Patent kauft oder eine ausschließliche Lizenz des Patenteshttps://mein-patent-shop.comhat man das alleinige Recht die Erfindung Herstellen und verkaufen zu dürfen.




Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Angebote mehr für dieses Produkt

Versandbedingungen

Es gelten die von Dein Patent Shop üblichen Versandbedingungen die im Grundsatz des Käuferschutz vorgegeben sind.

https://dein-patent-shop.com/grundsatz-fuer-kaeuferschutz/

Rückgaberecht

Das Rückgaberecht gilt wie im Grundsatz Käuferschutz Beschreiben.

https://dein-patent-shop.com/grundsatz-fuer-kaeuferschutz/

https://dein-patent-shop.com/widerrufsbelehrung/

Seien Sie doppelt abgesicherthttps://mein-patent-shop.comeinmal durch den Paypal Käuferschutz und zusätzlich durch den Dein-Patent-Shop Käuferschutz.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/buyerprotection-full

Cancellation / Return / Exchange Policy

Es Gelten die von Dein Patent Shop vorgegebenen AGBs und Datenschutzbestimmungen.

Diese sind zu finden unter:

AGBs

Datentschutz

Allgemeine Anfragen

Bisher gibt es keine Anfragen.

Das könnte dir auch gefallen …