Holzbearbeitung mit wesentlich geringerem Kraftaufwand Lizenz

 / 25 % Monatliche Lizenzgebühren.

Holzbearbeitungswerkzeuge


mit geringerem Kraftaufwand.

Das Gebrauchtmuster wird zum Kauf und zur Lizenzierung angeboten.

Entscheiden Sie selbsthttps://mein-patent-shop.comob Sie die Gesamten Schutzrechte oder eine Lizenz erwerben wollen.

Zur Patent Auswahl

Bei diesem Angebothttps://mein-patent-shop.comkann zunächst nur das Gebrauchsmuster oder Lizenz erworben werdenhttps://mein-patent-shop.comdass Patent wird voraussichtlich am 12.05.2021 Veröffentlicht.
Der Käufer kann jedoch in die Stellung des Patentanmelders beim Patentamt eintreten und würde dann 2021 das Patent erteilt bekommen.

1 vorrätig

 €

Beschreibung

Bei diesem Angebothttps://mein-patent-shop.comkann zunächst nur das Gebrauchsmuster oder die Lizenz erworben werdenhttps://mein-patent-shop.comdass Patent wird voraussichtlich am 12.05.2021 Veröffentlicht.

Der Käufer kann jedoch in die Stellung des Patentanmelders beim Patentamt eintreten und würde dann 2021 das Patent erteilt bekommen.

Werkzeuge für das Bearbeiten von Holz gibt es viele;

einige davon sollten in einem gut aufgeräumten

Werkzeugschrank nicht fehlen.

___________________________________________________________________________________________________________________

Seit jeher werden Werkzeuge zur Bearbeitung von Holz eingesetzt. Waren diese ursprünglich sehr primitiv aus Feuerstein und Knochen gefertigt,  So hat sich durch immer wieder neu entdeckte Metalle wie Kupferhttps://mein-patent-shop.comBronzehttps://mein-patent-shop.comEisen und Stahl über die Jahrtausende unser modernes Holzbearbeitungswerkzeug entwickelt.  Mit diesen Werkzeugen wird Holz strukturell bearbeitet.

Holzbearbeitung
Am Anfang war die Holzbearbeitung sehr anstrengend und schweißtreibend und auch heute hat sich im Bezug vieler Werkzeuge dies nicht geändert.
Doch um Holz fachgerecht bearbeiten zu könnenhttps://mein-patent-shop.commussten verschiedene Berufsgruppen über die Jahrhunderte hochspezialisierte Werkzeuge entwickelt.

Mit den Werkzeugen die mit diesem Patent entwickelt wurdenhttps://mein-patent-shop.comist die Holzbearbeitung weniger anstrengend durch wesentlich geringerem Kraftaufwand.

Doch welche Werkzeuge sind es von denen wir hier sprechen?

 

Werkzeuge:

      1. Ein Winkelkeil

      2. Eine Axt- oder Beilkeil

      3. Ein Handholzspalter

      4. Ein Aufsatzholzspalter

      5. Eine Astschere

5 verbesserte Werkzeuge an denen Sie sich jetzt die Rechte sichern können.
Mit dem hier angebotenen Patent halten Sie den Erfolg in der Hand. Durch hochpräzise Planung und Vorbereitung des Patenteshttps://mein-patent-shop.comwurde diese Innovation möglich.

 

Ob Sie Geschäftsführer einer Baumart Kette sind und eine Eigenmarke brauchenhttps://mein-patent-shop.comdie Sie von der Masse enorm abgrenzt oder Großkunden Produzenthttps://mein-patent-shop.comdieses Patent wird Sie auf der Leiter des Erfolgeshttps://mein-patent-shop.comeine Treppe aufsteigen lassen.

Wenn Sie sich entscheiden das Patent zu kaufen oder zu Lizenzieren ist eine EU Patent Anmeldung möglich.

Des Weiteren können Sie sich auch zu einem Lizenzvertrag entscheiden.

Zur Patent Auswahl

Lassen Sie uns gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft starten.

Zusätzliche Informationen

Gebrauchsmuster Nummer:

DE 20 2019 004 671

Veröffentlichung Vorraussichtlich:

12.05.2021

Tag der Anmeldung:

11.11.2019

IPC:

A01G 23/099

IPC Hauptklasse:

B27L 7/00

Gebrauchsmuster Ansprüche:

[1] Winkelkeil zur Holzbearbeitunghttps://mein-patent-shop.combei dem die Schneidefläche aus einem stumpfen Winkel mit zentraler oder dezentraler Spitze und einem beliebigen Schneideflächen-schliff besteht und die Keil-seiten gleich oder unterschiedlich lang sein können.
[2] Axt- oder Beilkeil nach Anspruch 1 dadurch gekennzeichnethttps://mein-patent-shop.comdass die Schneidefläche des Keils aus einem stumpfen Winkel mit zentraler oder dezentraler Spitze und einem beliebigen Schneideflächen-schliff bestehthttps://mein-patent-shop.comwobei die beiden Keilseiten gleich oder unterschiedlich lang sein können.
[3] Handholzspalter nach Anspruch 1 dadurch gegenzeichnethttps://mein-patent-shop.comdass die Schneidefläche des Keils aus einem stumpfen Winkel mit zentraler Spitze und einem beliebigen Schneideflächen-schliff bestehthttps://mein-patent-shop.comwobei die beiden Keilseiten gleich lang sind.
[4]
Aufsatzholzspalter nach Anspruch 1 dadurch gegengezeichnethttps://mein-patent-shop.comdass die Schneidefläche des Keils aus einem stumpfen Winkel mit dezentraler oder dezentraler Spitze und einem beliebigen Schneideflächen-schliff bestehthttps://mein-patent-shop.comwobei die beiden Keilseiten gleich oder unterschiedlich lang sind.
[5] Astschere nach Anspruch 1 dadurch gekennzeichnethttps://mein-patent-shop.comdass die Schneidefläche des Keils aus einem stumpfen Winkel mit zentraler Spitze und einem beliebigen Schneideflächen-schliff bestehthttps://mein-patent-shop.comwobei die beiden Keilseiten gleich lang sind.

1 Bewertung für Holzbearbeitung mit wesentlich geringerem Kraftaufwand Lizenz

  1. TIZNORD

    Warum Kauft man ein Patent oder eine Lizenz eines Patentes?




    1. Zunächst muss man wissen was ein Patent ist:

    Ein Patent ist ein Schutzrechthttps://mein-patent-shop.comwelches ausschließlich Ihnen oder anderenhttps://mein-patent-shop.comdenen Sie es erlaubenhttps://mein-patent-shop.comdie Möglichkeit gibthttps://mein-patent-shop.comdas beschriebene Produkt zu produzieren und zu Verkaufen.




    2. Wenn man ein Patenthttps://mein-patent-shop.comGebrauchsmuster oder eine Lizenz des Patenteshttps://mein-patent-shop.comGebrauchsmusters kaufthttps://mein-patent-shop.comerwirbt man das Rechthttps://mein-patent-shop.comdass in der Beschreibung erklärte Produkt zu produzieren und zu verkaufen.




    3. Bei einem Patent handelt es sich immer um ein Produkthttps://mein-patent-shop.comdas es bisher noch nicht auf dem Markt gibt.




    4. Bei einem Gebrauchsmusterhttps://mein-patent-shop.comhandelt es sich um ein vorhandenes Produkthttps://mein-patent-shop.comwelches stark verändert wurde und somit besser als das alte Produkt ist.




    5. Bei einer Lizenz unterscheidet man zwischen der einfachen Lizenz und der ausschließlichen Lizenz.




    6. Bei einer einfachen Lizenz erwirbt man zwar das Recht das Produkt Herstellen und verkaufen zu dürfenhttps://mein-patent-shop.commuss aber damit rechnen das ein weiterer Hersteller und Verkäufer sich eine Lizenz kaufthttps://mein-patent-shop.comdies bedeutethttps://mein-patent-shop.comes gibt Konkurrenz.




    7. Bei einer ausschließlichen Lizenzhttps://mein-patent-shop.comKauft man das Rechthttps://mein-patent-shop.comdass Produkt als einziger Herstellen und verkaufen zu dürfenhttps://mein-patent-shop.commuss jedoch einen Vertraglich vereinbarten Prozentsatz der Gewinne die man erzielt Monatlich an den Verkäufer zahlenhttps://mein-patent-shop.comaußer es ist anders Vertraglich vereinbart.




    Also zusammengefasst heißt dieshttps://mein-patent-shop.comdass wenn man ein Patent kauft oder eine ausschließliche Lizenz des Patenteshttps://mein-patent-shop.comhat man das alleinige Recht die Erfindung Herstellen und verkaufen zu dürfen.




Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Angebote mehr für dieses Produkt

Versandbedingungen

Es gelten die von Dein Patent Shop üblichen Versandbedingungenhttps://mein-patent-shop.comdie im Grundsatz des Käuferschutzes vorgegeben sind.

https://dein-patent-shop.com/grundsatz-fuer-kaeuferschutz/

Rückgaberecht

Das Rückgaberecht gilt wie im Grundsatz Käuferschutz Beschreiben.

https://dein-patent-shop.com/grundsatz-fuer-kaeuferschutz/

https://dein-patent-shop.com/widerrufsbelehrung/

Seien Sie doppelt abgesicherthttps://mein-patent-shop.comeinmal durch den Paypal Käuferschutz und zusätzlich durch den Dein-Patent-Shop Käuferschutz.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/buyerprotection-full

Cancellation / Return / Exchange Policy

Es Gelten die von Dein Patent Shop vorgegebenen AGBshttps://mein-patent-shop.comRückgabe Richtlinien und Datenschutzbestimmungen.

Diese sind zu finden unter

https://dein-patent-shop.com/widerrufsbelehrung/




https://dein-patent-shop.com/agbs-kaeufer/




https://dein-patent-shop.com/datenschutz/

Allgemeine Anfragen

Bisher gibt es keine Anfragen.